Was ist ein WP Meetup?

Ein offener Treff von Menschen jeglicher Coleur, die sich mit dem CMS WordPress beschäftigen. Jeder ist herzlich willkommen. Vom absoluten Einsteiger / Umsteiger, über Anwender und Hobby-Entwickler bis hin zum Profi. Die Treffen leben vom freiwilligen Austausch. Alles  zum Thema WordPress steht im Vordergrund, daneben gehören auch kurze, themenbezogene Talks zum Programm.

Kann ich auch zum WP Meetup in die Eifel kommen?

Auf jeden Fall! Willkommen ist jede und jeder, die oder der sich für WordPress interessiert – egal, ob Anwender, Designer, Entwickler, SEOs, Marketeers oder Hobby-Blogger.
Unsere WP Meetups sind ausdrücklich keine Akquise-Veranstaltungen! Wir legen Wert auf einen offenen, ungezwungenen Austausch und bitten, dass alle Teilnehmenden dies berücksichtigen.

Muss ich mich vorher anmelden?

Ja, das wäre lieb. Um eine Anmeldung vor dem jeweiligen Termin wird gebeten, um sicherzustellen, dass wir einen Raum in ausreichender Größe organisieren können. Du kannst dich über Twitter oder einfach direkt auf dieser Seite anmelden.

Muss ich EiflerIn sein?

Ach wo! Ganz egal, ob du direkt aus der Vulkaneifel und Umgebung kommst, oder nur zufällig auf der Durchreise bist, wenn der Termin passt, freuen wir uns über deinen Besuch.

Ist die Teilnahme kostenpflichtig?

Nein. Nur deinen Deckel zahlst du selbst.

Ich habe keine Ahnung von Webentwicklung, Webdesign und solchen Sachen, interessiere mich aber für WordPress. Kann ich trotzdem kommen?

Na klar! WP Meetups sind grundsätzlich für EntwicklerInnen, DesignerInnen, BeraterInnen und AnwenderInnen gleichermaßen und werden von allen Beteiligten gestaltet. Du hast immer die Möglichkeit, dich ins Gespräch einzubringen, Fragen zu stellen, Diskussionen anzuregen usw.

Einzige Ausnahme ist der Talk (kurzer, max. 10minütiger Vortrag), dessen Thema vorab feststeht.

Kann ich einen Talk/eine Präsentation halten?

Ja. Wende dich dafür bitte rechtzeitig an die VeranstalterInnen. Deine Anfrage kannst du über diese Seite hier senden. Kleiner Tipp: Gleich bei der ersten Teilnahme einen Vortrag halten zu wollen, sieht leicht nach Spam aus. Sieh dir die Runde am besten zuerst mal in Ruhe an.

Texte mit herzlichem Dank übernommen von unseren Freunden, den Postdamer WordPresserInnen wpmeetup-potsdam.de